Ortsplanung

Flächenwidmungsplan und Örtliches Entwicklungskonzept

Erstellung, regelmäßige Überprüfung und Änderung des Flächenwidmungsplans (Teil A Flächenwidmung und Teil B Örtliches Entwicklungskonzept), Erstellung von Bebauungskonzepten, Landschafts-, Verkehrs- und Grünraumplanungen im Rahmen der Kommunalentwicklung. Teilnahme an Sitzungen kommunaler Organe, Interpretation des Flächenwidmungs- und der Bebauungspläne gegenüber den Planungsträgern, Begutachtung von Vorhaben auf die raum- und landschaftsplanerische Vereinbarkeit mit dem bestehenden Siedlungsgefüge, Koordinierung von Vorhaben verschiedener Fachplanungen auf Gemeindeebene;

Zeitraum: 2008 - j.
Auftraggeber: Stadtgemeinde Enns, Stadtgemeinde Altheim, Stadtgemeinde Seekirchen am Wallersee, Marktgemeinde Prambachkirchen, Marktgemeinde Thalheim bei Wels, Gemeinde Antiesenhofen, Gemeinde Eggendorf im Traunkreis, Gemeinde Maria Schmolln, Gemeinde Oberhofen am Irrsee, Gemeinde Pischelsdorf am Engelbach, Gemeinde Redlham, Gemeinde Schalchen, Gemeinde Schwand im Innkreis, Gemeinde St. Pantaleon, Gemeinde Tarsdorf, Gemeinde Treubach, Gemeinde Zell am Moos (Land OÖ)

Zeitraum: 0 - j.
Auftraggeber:
PB_Ortsplanung.pdf